adminkg

Author Archives

  • Schuon entwickelt sich zum High-Tech-Logistiker

    Wir haben die Flächen für Batterie-Logistik erweitert. Mit unserem neuen Logistikcenter in Wildberg/Sulz am Eck erfüllt nun ein zweiter Standort die Anforderungen für das Handling und die Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien. Die sensiblen Energiespeicher stellen das Herz der Elektromobilität dar, gelten aber nach internationalem Transportrecht als Gefahrgut. Aufgrund der hohen Brandgefahr gelten für sie hohe Sicherheitsstandards […]

  • Erste Lkw rollen durch die Werkstore in Wildberg

    Im März haben wir unser neues Logistikcenter in Sulz am Eck eingeweiht. Der Ortsteil gehört zur Schwarzwaldgemeinde Wildberg, die nur 20 Kilometer von unserer Konzernzentrale in Haiterbach entfernt liegt. Nach acht Monaten Bauzeit konnten wir den Betrieb des neuen 9.000 Quadratmeter großen Standortes aufnehmen. Neben einer hochmodernen Lagerhalle gibt es ein Verwaltungsgebäude, das auf rund […]

  • Grund zum Jubeln: Wir wurden wieder mit VR-Awards geehrt

    Die VerkehrsRundschau hat uns erneut mit zwei VR-Awards ausgezeichnet. In der Kategorie „Aus- und Weiterbildung“ kamen wir mit unserer 2plus2-Ausbildung auf Platz drei. Das Konzept ermöglicht Nachwuchskräften, zunächst eine zweijährige Ausbildung zur Fachlageristin oder zum Fachlageristen zu absolvieren. Nach einem erfolgreichen ersten Abschluss gibt es für die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen dann drei Möglichkeiten: […]

  • Mit TISAX-Zertifizierung als starker Partner für die Automobilbranche

    Informationssicherheit wird in Zeiten von Digitalisierung immer wichtiger. Täglich jonglieren wir mit vielen, teils sensiblen Daten und Gütern, die wir vor Missbrauch schützen müssen. Speziell für die Autobranche hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) ein eigenes Modell, den sogenannten TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange), entwickelt. Der Katalog wurde 2017 vorgestellt und orientiert sich an […]

  • Schuon wird noch grüner: Initiative für verbrauchsschonendes Fahren gestartet

    Als internationaler Transport- und Logistikdienstleister sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Schuon steht für Nachhaltigkeit. Deshalb arbeiten wir im Rahmen unserer Green Logistics-Strategie daran, die Ökobilanz unseres Unternehmens zu verbessern. Anfang des Jahres haben wir eine Initiative für verbrauchsschonendes Fahren ins Leben gerufen. Mithilfe eines speziellen Programms des schwedischen Software-Herstellers Qlik lesen wir seither […]

  • ELIVS Spendenprojekt „Weihnachten 2018“ zeigt Wirkung

    Tolle Nachrichten aus Tansania: Immer mehr Frauen nehmen das Angebot der Geburtsstation in Izigo an und gebären ihre Kinder unter medizinischer Aufsicht. Wie uns unsere Partner vor Ort mitgeteilt haben, ist die Zahl der Schwangeren, die die Dienstleistung der Entbindungsstation in Anspruch nehmen, von 82 auf 127 pro Woche gestiegen. Die Geburtsstation wurde im Rahmen […]

  • Wasserstandsmeldung aus der Geschäftsführung

    Angesichts der aktuell angespannten Lage möchten wir Sie zu allererst über unsere wirtschaftliche Situation auf dem Laufenden halten. Denn ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Partnern und Kunden ist uns gerade jetzt besonders wichtig. Die Schuon Gruppe war in den letzten Jahren erfolgreich unterwegs. Es wurden positive Ergebnisse erwirtschaftet, die unser Eigenkapital gestärkt haben. Schuon kann […]

  • Interaktive Mail – ein weiterer Schritt zur papierlosen Verarbeitung der Transportaufträge

    Wir treiben die Digitalisierung bei Schuon weiter voran. Eines unserer Ziele ist dabei die komplett papierlose Verarbeitung der Transportaufträge. Mit der interaktiven Mail in unserem Dispositionstool eröffnen wir Unternehmern einen einfacheren, digitalen Zugang zu unserem System. Diese neue technische Lösung hat den Vorteil, dass die Daten nicht länger händisch in das System übertragen werden müssen. […]

  • Wir expandieren in der Baubranche

    Wir wollen die Baubranche noch weiter für uns erschließen, denn sie entwickelt sich seit Jahren kontinuierlich weiter. In Deutschland wird der Umsatz im Baugewerbe nach Angaben des Online-Portals statista 2019 bei 121,1 Milliarden Euro liegen. Bis 2022 wird er den Prognosen zufolge auf 125,5 Milliarden Euro steigen. Mit unserer langjährigen Erfahrung beim Transport von Baumaterialien […]

  • Es weihnachtet im E-Commerce

    O du fröhliche Weihnachtszeit! Das gilt jedoch nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für den E-Commerce. Während Endverbraucher fleißig Ausschau nach Geschenken für ihre Liebsten halten, bietet sich für Onlineshop-Betreiber durch eine zuverlässige Bestellabwicklung die Chance, neue Kunden zu gewinnen und an sich zu binden. Denn für die Deutschen hat sich das Internet zum zentralen […]