News

  • Sieben Auszubildende erhalten Zeugnisse

    Vergangene Woche konnten die Geschäftsführer Theo und Alexander Schuon mit dem Ausbildungsleiter Martin Birkle stolz den sieben (!) fertigen Auszubildenden ihre Arbeitszeugnisse und das Zeugnisgeld übergeben.

  • Kindergarten-Erlebnistag bei Schuon

    Am 09.07.2017  besuchte uns der Naturkindergarten Martinsmoos zu einem Schuon-Erlebnis(vormit-)tag. 19 Kinder trafen gegen 9.30 Uhr mit ihren Erzieherinnen ein und stärkten sich erst einmal mit einem Vesper. Danach erklärte unser Berufskraftfahrer-Trainer Christian Eckel den Kindern den toten Winkel – dazu hatte er einen Lkw vorbereitet, anhand dem er den Kindern, mit Absperrbändern markiert, anschaulich […]

  • Unsere Azubis im Europapark

    Als Dankeschön für ihre erfolgreiche Teilnahme am Best-Azubi-Award der Verkehrsrundschau spendierte die Geschäftsleitung ihren kaufmännischen Auszubildenden einen Tag im Europapark. Die Geschäftsleitung würdigt damit nicht nur den „Best-Azubi-Award“, sie ist auch sehr stolz darauf, dass die „Schuon-Azubis“ immer wieder mit schulischen Bestnoten glänzen und regelmäßig Auszeichnungen vom Verband erhalten.  

  • Feuerwehr nutzt Büroneubau zum Übungseinsatz

    Verschiedene Einsatzszenarien wurden geprobt Die Feuerwehren aus Haiterbach, Pfalzgrafenweiler und Waldachtal führten am 23. Juni 2017 eine gemeinsame Übung mit verschiedenen Einsatzszenarien auf unserem Firmengelände durch – der Großteil davon im und um den Büroneubau, der sich derzeit noch im Rohbau befindet. Insgesamt wurden drei Einsatzszenarien geübt: Szenario 1: im Büroneubau gab es einen Bauarbeiter zu […]

  • Schuon-Team wird Vize beim 1. Nagolder Mittsommer-Lauf

    Sensationelles Ergebnis Mit dem sensationellen Ergebnis des zweites Platzes setzte das Spedition-Schuon-Team gleich beim ersten Mittsommer-Lauf in Nagold einen Meilenstein. Unter der Regie des VfL Nagold gingen 27 Teams in den Kategorien Mixed, Frauen und Männer an den Start. Bei Temperaturen um die 30 Grad konnte das Aufwärmprogramm etwas kürzer ausfallen. Angeführt von Kapitän Mirko […]

  • Das sollten Sie wissen

    Neues Gesetz – viele Unklarheiten

    Seit dem 25. Mai dürfen Fahrer nach einer Änderung des Fahrpersonalgesetzes ihre wöchentliche Ruhezeit nicht mehr im Lkw verbringen – sonst drohen Bußgelder von 60 bis 180 Euro pro Stunde für den Lkw-Fahrer und das Unternehmen. Speditionen wie Schuon stellt die Gesetzesänderung vor große Herausforderungen. Zum einen bedeutet sie eine deutliche Erhöhung des Organisationsaufwands, zum anderen entstehen Mehrkosten, die die Logistikunternehmen erstmal selbst zu tragen haben.

  • Auf dem Weg zum Kunden

    Individuelle Informationen zu jeder Zeit abrufbar

    Ist die Ware bereits unterwegs? Wo befindet sie sich im Moment? Und wann erreicht sie ihr Ziel? Aktuelle und detaillierte Statusmeldungen sind heutzutage mehr gefragt denn je. Viele Transportunternehmen nutzen hierfür einen festgelegten Workflow. Schuon hingegen bietet seinen Kunden in Zusammenarbeit mit dem Telematik-Anbieter Spedion die Möglichkeit, weitere Statusmeldungen oder Aufträge nach Wunsch zu integrieren und sorgt damit für einen individuellen Workflow.

  • Erweiterung Hauptsitz Bühlwiesenweg – Baufortschritt

    Die Erweiterung des Hauptsitzes Bühlwiesenweg schreitet sichtbar voran. Am 12.06.2017 wurde die zweite Decke am Neubau gegossen. Nun fehlt noch das dritte Geschoss, an dem bereits fleissig gearbeitet wird, so dass der Rohbau demnächst abgeschlossen ist. Dank der guten Witterung liegen wir weiterhin voll im Zeitplan und freuen uns über die sichtbaren Baufortschritte.