Presse

  • Entbindungsstation in Tansania: ELVIS-Projekt schreitet voran

    Unsere Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Doch nicht alle Menschen weltweit haben Zugang zu medizinischen Einrichtungen und Arzneimitteln, um ihr Wohl zu schützen. Aus diesem Grund hat der Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure AG (ELVIS) bei seiner Weihnachtsaktion 2018 mehr als 35.000 Euro gesammelt, um eine Entbindungsstation mit fünf Behandlungsräumen für Frauen und Kinder in Izigo/Tansania […]

  • Wir bieten Logistik mit Mehrwert

    Unser Baukastensystem e-logistics24 bietet maßgeschneiderte Logistiklösungen für unterschiedliche Branchenanforderungen. Zertifizierte Abläufe und Sicherheitsvorschriften garantieren reibungsloses Handling und höchste Qualität. Logistik wird mit uns transparent… Den vollständigen Artikel erhalten Sie hier zum download als pdf-Datei.

  • Industrie 4.0: Spedition Schuon investiert in zukunftsweisende IT-Lösungen

    Spedition Schuon setzt auf DocuWare Industrie 4.0: Spedition Schuon investiert in zukunftsweisende IT-Lösungen      Webbasierte Sendungsverfolgung für transparente Lieferabläufe Verschlankung der Arbeitsprozesse durch Digitalisierung aller Daten Deutliche Platzeinsparungen und reduzierter Papierverbrauch Die Alfred Schuon GmbH digitalisiert ihren Datenfluss in Zusammenarbeit mit der Ricoh Deutschland GmbH. Mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare werden nun sämtliche Frachtpapiere und buchungsrelevante Belege […]

  • Keinen Bock auf Fahrerjob

    DVZ Nr. 18, 04. März 2016 Fraunhofer-Studie: Generation Y setzt beruflich andere Schwerpunkte Der durchschnittliche Logistiker ist schon etwas älter. Jeder dritte Beschäftigte zählt in dieser Branche zu der Altersgruppe zwischen 50 und 66 Jahren. Mit dem nachrückenden Nachwuchs dagegen sieht es schlecht aus: Junge Menschen fühlen sich wenig zu dieser Branche hingezogen… Den vollständigen […]

  • Fahrer unter 25

    Unser Fahrer Dimitri Scheibel im Gespräch mit der Fachzeitschrift “Fernfahrer”. Den vollständigen Artikel erhalten Sie hier zum download als pdf-Datei.

  • Sieben Fahrer sind elf Millionen Kilometer unterwegs

    Vierzehn Mal zum Mond und wieder zurück: Eine so weite Strecke haben sieben Lastwagen-Fahrer der Alfred Schuon GmbH in der Summe hinter sich gebracht. Die “Kilometer-Millionäre” wurden nun gemeinsam mit Jubilaren und anderen Fahrer-Kollegen, die besonders lange unfallfrei auf Europas Straßen unterwegs waren, in einer Feierstunde geehrt. Den vollständigen Artikel erhalten Sie hier zum download […]

  • Alfred Schuon setzt auf Lang-Lkw bei Automotive-Transporten

    Die Alfred Schuon GmbH hat im Herbst mit ihren zwei neuen Lang-Lkw im Rahmen des bundesweiten Feldversuchs den Linienverkehr aufgenommen. Für einen Automobilzulieferer aus Süddeutschland transportiert der Logistikdienstleister aus Haiterbach vor allem leichte, sperrige Güter von Bayern nach Baden-Württemberg. Mit seinem Engagement zählt das Unternehmen erneut zu den innovationsstärksten Speditionen im Südwesten Deutschlands, wo lange […]

  • Alfred Schuon als Top-Partner von Saint-Gobain ISOVER ausgezeichnet

    Anlässlich des 350-jährigen Bestehens der Saint-Gobain-Gruppe hat die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG die Alfred Schuon GmbH als Top-Partner ausgezeichnet. Damit würdigt der Produzent von Hochleistungswerkstoffen den Logistikdienstleister aus Haiterbach für seine außergewöhnlichen Leistungen. Seit 2009 transportiert Schuon Dämmstoffe und setzt dabei auf modernste Jumbofahrzeuge. Den vollständigen Artikel erhalten Sie hier zum download als pdf-Datei.

  • Lang-Lkw

    Alfred Schuon zieht erste Bilanz Alfred Schuon setzt zwei Lang-Lkw für Transporte zwischen Baden-Württemberg und Bayern ein. Als Teil des bundesweiten Feldversuchs habe man die beiden Exemplare Mitte Oktober in den Liniendienst aufgenommen und wolle diese bis Dezember 2016 betreiben. Schuon transportiert mit den Lang-Lkw eigenen Angaben zu Folge vorrangig leichte, sperrige Güter. “Unser erster […]

  • Eine Investition in die Zukunft

    Spedition Alfred Schuon begrüßt neue Auszubildende Die Alfred Schuon GmbH hat Zuwachs bekommen: Der Logistikdienstleister begrüßte neun neue Auszubildende an seinem Hauptstandort in Haiterbach. Das Familienunternehmen aus dem Schwarzwald beschäftigt damit momentan 22 angehende Fachkräfte und eröffnet ihnen dank einer umfassenden Ausbildung exzellente Perspektiven.. Den vollständigen Artikel erhalten Sie hier zum download als pdf-Datei.