Interaktive Mail – ein weiterer Schritt zur papierlosen Verarbeitung der Transportaufträge

Wir treiben die Digitalisierung bei Schuon weiter voran. Eines unserer Ziele ist dabei die komplett papierlose Verarbeitung der Transportaufträge. Mit der interaktiven Mail in unserem Dispositionstool eröffnen wir Unternehmern einen einfacheren, digitalen Zugang zu unserem System.

Diese neue technische Lösung hat den Vorteil, dass die Daten nicht länger händisch in das System übertragen werden müssen. Sowohl unsere Disposition wie auch unsere Transportpartner, die an der Auftragsdurchführung beteiligt sind, pflegen sämtliche Informationen zur Sendungsverfolgung und Daten wie beispielsweise das Kennzeichen, den Namen des Fahrers und die Statusmeldungen unmittelbar in das Tool ein.

Damit können unsere Disponenten noch schneller und noch präzisere Transportdaten an unsere Kunden liefern. Die Daten können sogar mehrsprachig eingepflegt und als E-Mails verschickt werden.

Posted in: