Top Job Nagold: Volles Haus am Schuon-Stand

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für Jugendliche eine große Herausforderung. Viele von ihnen sind sich unsicher, welche Laufbahn sie einschlagen sollen. Um den jungen Menschen zu zeigen, welche Möglichkeiten die Logistikwelt bietet, haben wir uns auf der Ausbildungs- und Studienmesse Top Job Nagold am Wochenende wieder als Top-Ausbildungsbetrieb präsentiert. Unser Stand am Haupteingang der Stadthalle hat für uns schon Tradition.

Unser Glücksrad mit attraktiven Preisen war wieder ein wahrer Publikumsmagnet und führte zu interessanten Gesprächen über unsere Ausbildungsmöglichkeiten. Ob dualer Student, Mechatroniker, Berufskraftfahrer, Fachkraft für Lagerlogistik oder Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung bzw. für Büromanagement: Bei uns findet jeder die passende Ausbildung. Großes Interesse hat auch unser neues 2plus2-Konzept auf sich gezogen. Angehende Nachwuchskräfte können hier eine zweijährige Ausbildung zum Fachlageristen und anschließend die zum Berufskraftfahrer absolvieren. Nach vier Jahren haben sie dann zwei Abschlüsse und den Lkw-Führerschein in der Tasche.

Rund 90 Austeller gaben auf der Messe Einblicke in ihre Arbeitswelt. Zum ersten Mal hatten die Besucher die Möglichkeit, als besonderes Special eine Visitenkarte 2.0 zu erstellen. So konnten die Jugendlichen ganz einfach mit ihrem Foto und ihren Kontaktdaten einen bleibenden Eindruck bei ihrem Wunscharbeitgeber hinterlassen.

Posted in: