ELIVS Spendenprojekt „Weihnachten 2018“ zeigt Wirkung

Tolle Nachrichten aus Tansania: Immer mehr Frauen nehmen das Angebot der Geburtsstation in Izigo an und gebären ihre Kinder unter medizinischer Aufsicht. Wie uns unsere Partner vor Ort mitgeteilt haben, ist die Zahl der Schwangeren, die die Dienstleistung der Entbindungsstation in Anspruch nehmen, von 82 auf 127 pro Woche gestiegen. Die Geburtsstation wurde im Rahmen eines Projektes des World Vision Deutschland e.V errichtet, für das die ELVIS AG i im Jahr 2018 zu Weihnachten bei seinen Mitgliedern Spenden gesammelt hatte. Wir haben uns natürlich beteiligt. Insgesamt kamen 35.000 Euro zusammen.

Posted in: