Mit TISAX-Zertifizierung als starker Partner für die Automobilbranche

Informationssicherheit wird in Zeiten von Digitalisierung immer wichtiger. Täglich jonglieren wir mit vielen, teils sensiblen Daten und Gütern, die wir vor Missbrauch schützen müssen. Speziell für die Autobranche hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) ein eigenes Modell, den sogenannten TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange), entwickelt. Der Katalog wurde 2017 vorgestellt und orientiert sich an der allgemeinen Industrienorm ISO/IEC 27001, geht in entscheidenden Punkten aber deutlich darüber hinaus.

Für einige Hersteller gilt eine TISAX-Zertifizierung mittlerweile als Voraussetzung. Die Alfred Schuon e-logistics 24 GmbH strebt im Mai ein entsprechendes Zertifikat für den Standort Wildberg an. Dabei handelt es sich um eine der aufwendigsten Zertifizierungen, die die Schuon Gruppe bisher angestrebt hat.

Wir wünschen dem Team gutes Gelingen!

Posted in: