Umwelt- und Qualitätsmanagement nach Vorschrift

Die TÜV Süd Management Service GmbH hat im Mai unsere Systeme für Umwelt- und Qualitätsmanagement überprüft. Sein Ergebnis: Die Prozesse bei Schuon sind einwandfrei.

Für zwei weitere Jahre sind wir also nach den ISO-Normen 14001 sowie 9001 zertifiziert. Die Bescheinigungen gelten jeweils bis 2022.

Auf Herz und Nieren
Zwei Tage lang haben die Auditoren vom TÜV unser Unternehmen durchleuchtet. Stehts ging es um die Fragen: Stimmen Umwelt- und Qualitätsmanagement mit den Auditkriterien überein? Erfüllen sie geltende gesetzliche Anforderungen? Tragen sie dauerhaft zur Erfüllung der festgelegten Ziele bei? Und wo könnte man Verbesserungen vornehmen? Verantwortliche aus allen Bereichen, von Geschäftsleitung über An- und Verkauf bis hin zur Dispo, mussten Rede und Antwort stehen. Auch der Außenbereich in unserem neuen Logistikcenter in Wildberg/Sulz am Eck wurde unter die Lupe genommen

Strenge Hygieneauflagen während des Audits
Um die Revision trotz der Abstandsregelungen zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus durchführen zu können, mussten besondere Vorkehrungen getroffen werden. Das gesamte Schuon-Team hat dafür an einem Strang gezogen und diesen besonderen Termin möglich gemacht. Dafür bedanken wir uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Zertifiziertes Umwelt und Qualitätsmanagement bis 2022
Laut Abschlussbesprechung waren die Prüfer sehr zufrieden und es gab nur minimale Verbesserungsvorschläge. Das Zertifikat gilt für die Sparten Jumbotransporte, speditionelle Dienstleistungen, Systemverkehre sowie individuelle Logistikkonzepte und Lagerlogistik. Besonders freuen wir uns, dass diesmal auch die Alfred Schuon e-logistics24 GmbH ausgezeichnet wurde.

Posted in: