Weihnachtsspenden für ELVIS-Projekt “Burundi” und die Tannheimer Klinik in Villingen-Schwenningen

“Spenden statt Weihnachtspräsente” – so lautet das Motto der Weihnachtsaktion, die der Ladungsverbund ELVIS gemeinsam mit dem Verein World Vision e.V. jedes Jahr durchführt. Diesmal geht das Geld nach Burundi, wo vor allem die ländlichen Gebiete noch stark vom Bürgerkrieg geprägt sind. Dort mangelt es beispielsweise an Gesundheits- und Bildungseinrichtungen. Die Spende fließt in verschiedene Projekte für Umweltschutz, Ernährungssicherheit und Katastrophenmanagement. Als ELVIS-Partner beteiligen wir uns natürlich an dieser Aktion.

Doch auch hier vor Ort wollen wir zu Weihnachten Menschen helfen, denen es nicht so gut geht wie uns. Deshalb unterstützen wir auch in diesem Jahr die Nachsorgeklinik Tannheim. Die Einrichtung in Villingen-Schwenningen betreut Familien mit Kindern und Jugendlichen, die an Krebs, Mukoviszidose oder anderen chronischen Erkrankungen leiden. Um diese wichtige Arbeit zu fördern, haben wir der Klinik in diesem Monat schuon unsere Spende übergeben.

Posted in: