Innovationen bei Schuon

Mit nachhaltigen Lösungen die Zukunft gestalten: unser Engagement für die Umwelt

Schuon hat sich nicht nur dem effizienten, europaweiten Transport von Waren verschrieben, sondern auch nachhaltigen und umweltfreundlichen Prinzipien.

Durch den Einsatz innovativer Technologien, Lang-Lkw, alternativer Kraftstoffe wie HVO (Hydrotreated Vegetable Oil), Bio-LNG (Flüssiggas) und die Nutzung vollelektrisch angetriebener Fahrzeuge, kurz BEV (Battery Electric Vehicle), reduzieren wir die CO2-Emissionen erheblich und setzen neue Maßstäbe für besonders umweltfreundliche und nachhaltige Transportlösungen.

Indem wir HVO als synthetischem Kraftstoff nutzen, können wir bis zu 90 Prozent der CO2-Emissionen eines Diesel-LKWs einsparen. Seit Sommer 2020 fahren wir als erste Spedition in Ungarn mit HVO. Auch in Deutschland nutzen wir diesen Kraftstoff und tragen so aktiv zur Verbesserung der Luftqualität und zur Verringerung des Treibhausgasausstoßes bei. Die Verwendung von hydrierten Pflanzenölen als Kraftstoff ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch ressourcenschonend.

Effektiver CO2-Reduktion durch synthetischen Kraftstoff (HVO)

Zusätzlich zu HVO setzen wir seit Herbst 2020 auch auf Fahrzeuge mit LNG-Antrieb. Diese alternative Technologie reduziert die Feinstaub-, Stickoxid- sowie die Lärmemissionen und bietet bei Nutzung von Bio-LNG maximale CO2 Einsparungen.

Um das Straßennetz zu entlasten, setzen wir zudem auf intermodale Verkehrslösungen, insbesondere für längere Strecken mit hohem Transportaufkommen.

Seit 2017 haben wir in Lang-Lkw investiert und dieses Geschäftsfeld kontinuierlich ausgebaut. Dank diesem zusätzlichen Ladevolumen lässt sich jeder zweite Transport einsparen und die CO2-Emissionen pro transportierter Einheit deutlich reduzieren. Positiver Nebeneffekt: das Verkehrsaufkommen wird reduziert.

Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Transporte klimaneutral zu gestalten. Durch den Kauf von Klimazertifikaten kompensieren wir die CO2-Emissionen unserer Transporte und investieren in nachhaltige Projekte, die zur Reduktion von Treibhausgasen beitragen.

Insgesamt streben wir danach, mit unseren Eco-Logistik-Lösungen unsere Klimabilanz kontinuierlich zu verbessern und unseren Kunden nachhaltige Transportlösungen anzubieten. Indem wir auf alternative Kraftstoffe, intermodale Verkehrslösungen und klimaschonendende bzw. klimaneutrale Transporte setzen, leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und zur nachhaltigen Entwicklung unseres Unternehmens.